em2014geisingen.eu


Europameisterschaft Inline-Skating

Die Europameisterschaft Inline - Skating sind in ihrer derzeitigen Form der organisierten europäischen Inline - Skating Union ( Confédération Européenne de Roller Skating oder CERS) seit 1989 , nach dem traditionellen Austausch Rollschuh durch den Inline - Skates.

Das Turnier gilt für Teilnehmer aus vielen Ländern sowie mögliche Qualifikation für die Weltmeisterschaft Inline - Skaten .

Geschichte

Seit 1989 die Europameisterschaft in seiner jetzigen Form organisiert. Das Turnier fand in Pico , Portugal . Das Turnier wird in Rassen aufgeteilt, die auf der Strecke und Straßenrennen nehmen. Diese werden durch einen Rest Tag getrennt.

In 1996 , fügte der (Halb-) Marathon zum Programm. Die ersten Gewinner dieses Teils waren die Franzosen Johan Langenberg , wenn Männer und Frauen , die diese Ehre dem hatte Italienisch Bosica Tina .

Meisterschaft

Jahr Platz
1989 Portugal Pico
1990 Deutschland Inzell
1991 Italien Pineto / Pescara
1992 Italien acireale
1993 Frankreich Valence d'Agen
1994 Spanien Pamplona
1995 Portugal Praia da Vitoria
1996 Frankreich Saint-Brieuc / Lamballe
1997 Italien Roseto degli Abruzzi / Sulmona / Castel di Sangro
1998 Frankreich Coulaines
1999 Belgien Zandvoorde / Ostend / Middelkerke
2000 Italien Latina
2001 Portugal Paços de Ferreira
2002 Frankreich Valence d'Agen / Grenade-sur-l'Adour
2003 Italien Padua / Abano Terme
2004 niederländische Flagge Heerde / Groningen
2005 Deutschland Jüterbog / Niedergörsdorf / Ludwigsfelde
2006 Italien Cassano d'Adda
2007 Portugal Estarreja / Ovar
2008 Deutschland Gera
2009 Belgien Ostend
2010 Italien San Benedetto del Tronto
2011 niederländische Flagge Heerde / Zwolle
2012 Ungarn Szeged
2013 Almere
2014 Deutschland Geisingen
2015 Österreich Wörgl / Innsbruck